IMG-20160625-WA0010

Katastrophenalarm am 25. Juni in Weyer

Sinflutartige Regenfälle in der Nacht zum 25. Juni 2016 führten zu einer der schlimmsten Überschwemmungen in Weyer seit 50 Jahren. In der Nacht fielen im Ort fast 90 Liter Regen pro Quadratmeter. Diese immensen Wassermassen suchten sich ihren Weg in das Ortszentrum und richteten dabei sehr großen Schaden an. Die „Weyrer Bach“ – die meiste […]

Unwetterschäden in Weyer

Auch heute musste die Freiwillige Feuerwehr Weyer wieder zu Unwettereinsätzen ausrücken. Gleich mehrere Einsatzstellen galt es abzuarbeiten. Neben vollgelaufenen Kellern galt es Straßen von Schlamm zu befreien, um sie wieder befahrbar zu machen. Die Alarmierung erfolgte gegen 14.00 Uhr. Unterstützt wurden die Weyerer Floriansjünger von den Kameraden aus Villmar und Aumenau. Erst um 18.00 Uhr […]

Unwetter: Feuerwehrverband rät zu Vorsicht und Vorsorge

Anwohner sollten Haus und Hof sichern, Menschen im Freien sollten überflutetes Gelände meiden: Angesichts der aktuellen Warnungen vor Dauerregen, Sturm und Hochwasser in mehreren Bundesländern rät der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) zu Vorsicht und Vorsorge. „Überflutete Straßen und Wege bergen für Autofahrer, Fußgänger und Zweiradfahrer Risiken und sind zu meiden, ebenso Uferbereiche. Auch Unterführungen, Tiefgaragen oder […]

vs160525-008

Zeltlager in Aumenau mit 1004 Teilnehmern und 104 Zelten auf 25.000 Quadratmetern

Nach intensiven Vorbereitungen konnte der Schirmherr und Bürgermeister Arnold-Richard Lenz am Mittwoch, dem 25. Mai 2016 das 38. Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Limburg-Weilburg in Aumenau eröffnen. Gemeinsam mit der Kreisjugendfeuerwehrleitung und dem Orga-Team, bestehend aus Vertretern der 6 Feuerwehrvereine Villmars, gab er den Startschuss für fünf Tage Lagerleben rund um die Eichelberghalle in Aumenau. Lenz zeigte […]

20160525_203028

Kreiszeltlager mit über 1.000 Teilnehmern hat begonnen

Gestern startete das Kreisjugfendfeuerwehrzeltlager 2016 in Aumenau. Noch bis Sonntag erleben die mehr als 1.000 Teilnehmer Lagerleben pur. Nach dem gestrigen Aufbauen und der offiziellen Eröffnung, geht es heute mit einem Freiluft-Gottesdienst und verschiedenen Workshops weiter. „Das Orga-Team hat eine hervorragende Planungs- und Aufbauarbeit geleistet! Jetzt brauchen wir nur noch tolles Wetter“ sagte Gemeindejugendfeuerwehrwart Torben […]