Gefahrgut in Münster

Bei der diesjährigen Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Münster und Weyer am 1. August ging es um das Thema Gefahrstoffe: Bei einem simulierten Unfall wurden biologische Gefahrstoffe entdeckt. Eine Person musste aus dem Gefahrenbereich gerettet und dekontaminiert werden. Zwei Kameraden mussten dazu mit Chemikalienschutzanzügen zu dem „Opfer“ vorgehen und es aus dem Gefahrenbereich retten. Die gesamte „Einsatzstelle“ wurde weiträumig abgesperrt und ein […]

Weiterlesen

Jugendfeuerwehren Münster und Weyer üben gemeinsam

Heute trafen sich die Jugendfeuerwehren aus Münster und Weyer zu einer gemeinsamen Übung in Weyer. Es „brannte“ eine Scheune im Talerweg, eine Person wurde darin vermisst. Die beiden Jugendfeuerwehren mussten nun gemeinsam den „Brand“ bekämpfen und die Person – eine Übungspuppe – aus dem verrauchten Gebäude retten. Nach getaner Areit gab es natürlich eine kleine Stärkung im Feuerwehrhaus Weyer.

Weiterlesen

Oberbrechen und Weyer übten den Verkehrsunfall

Zur jährlichen Gemeinschaftsübung trafen sich die Feuerwehren Oberbrechen und Weyer am gestrigen Freitag. Übungszenario war H KLEMM Y – will heißen Unfall mit eingeklemmter Person(en). Die Situation vor Ort war schwierig. Zwei Autos haben sichbeieinem Zusammenstoß ineinander verkeilt. Beide Fahrer sind bewusstlos  in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und ein weiterer Insasse wird vermisst. Es galt also zwei Personen (Dummys) aus den […]

Weiterlesen

„Brand“ auf dem Bauernhof

Für Aufregung sorgte am gestrigen Abend eine starke Rauchentwicklung in einer Scheune in der Hohlstraße. Jedoch konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Es handelte sich um eine Gemeinschaftsübung der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Weyer. Angenommen war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Hohlstraße, mit vier vermissten Personen. Jugendfeuer und Einsatzabteilung retteten die Personen unter Atemschutz und bekämpften gemeinsam […]

Weiterlesen

Übung mit den KameradInnen aus Münster

Die Feuerwehren Münster und Weyer sind nicht nur gute Nachbarn, wir üben auch regelmäßig zusammen, um im Einsatzfalle gut zusammen arbeiten zu können. Heute waren wir zu Gast in Münster und mussten einen angenommenen F2Y, also einen Brand mit Menschenleben in Gefahr, gemeinsam abarbeiten. Zwei Menschen mussten unter Atemschutz aus dem brennenden Gebäude gerettet werden.   Eine schöne und lehrreiche […]

Weiterlesen

Großübung der Jugendfeuerwehren in Weyer

Ihr Können demonstrierten die Jugendfeuerwehren des Marktfleckens Villmar bei Ihrer diesjährigen Gemeinschaftsübung am 3. Mai 2014 in Weyer. Das angenommene Brandobjekt, wurde von den rund 50 Jugendlichen aus Aumenau, Falkenbach, Langhecke, Seelbach, Villmar und Weyer aus mehreren Himmelsrichtungen in Angriff genommen. Insgesamt wurden 800 m Schlauchleitung auf- und im Anschluss an die Übung wieder abgebaut, sowie 12 Strahlrohre in Stellung […]

Weiterlesen
1 2