Feuerwehr Weyer trauert um Klaus Eißmann

Klaus Eißmann

Wir trauern um unser Ehrenmitglied, langjähriges Vorstandsmitglied und ehemaligen aktiven Feuerwehrkameraden Klaus Eißmann. Er starb am Wochenende im Alter von 83 Jahren.

Klaus Eißmann trat 1953 in die Feuerwehr Weyer ein und war bis 1998 aktiver Feuerwehrmann der Einsatzabteilung. Seit 1998 war er Mitglied der Ehren- und Altersabteilung.

Im Vorstand des Feuerwehrvereins wirkte er seit 1980 als Schriftführer, später als Beisitzer und war damit das dienstälteste Vorstandsmitglied des Vereins. 2003 wurde Klaus Eißmann zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Weyer ernannt. Klaus war Träger der Goldenen Ehrennadel des Vereins und hätte ihm im nächsten Jahr 70 Jahre angehört.

Wir trauen um einen Kameraden, der – auch noch im hohen Alter – immer für seine Feuerwehr da war. Ob als aktiver Feuerwehrmann, beim Organisieren als Vorstandsmitglied oder in der Vereinsarbeit, wann immer Hilfe benötigt wurde, war Klaus zur Stelle.

Wir werden ihn vermissen und ihm ein ehrendes Andenken wahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.