FF Weyer ist „Feuerwehr des Monats Januar 2010“

Am Donnerstag, dem 21. Januar 2010 überreichte der Leiter der Abteilung Brand- und Katastrophenschutz beim Hessischen Innenministerium, Gunnar Milberg, der FFW die Auszeichnung „Feuerwehr des Monats“. Stellvertretend nahmen Vorsitzender Erol Lintner und Wehrführer Jörg Sonntag die Urkunde entgegen.“Es hat uns riesig gefreut, als wir von dieser Auszeichnung erfahren haben, denn es bestätigt uns in unserer bisher geleisteten Arbeit und spornt uns an für weiteres Tun zum Wohle der Bevölkerung“, sagte Lintner.

Milberg sagte, dass den Titel „Feuerwehr des Monats“ nur eine Wehr bekomme, die mehrere gute Aktionen im Bereich Jugendarbeit und Mitgliedergewinnung durchführe. Durch die Ehrung sollten andere Wehren auf gute Ideen aufmerksam werden und sie übernehmen. Gut findet Milberg beispielsweise die Aktion der Weyerer Wehr, an die Eltern Neugeborener Brandmelder zu verteilen oder die zweimalig jährlichen Aktionen Brandschutzfrüherziehung im benachbarten Kindergarten. Dadurch würden neue Leute aufs Thema Brandschutz aufmerksam gemacht. Als vorbildlich bezeichnete Milberg ebenfalls die Bambini-Wehr mit 50 Kindern zwischen vier und zehn Jahren und die Jugendfeuerwehr, welche in diesem Jahr bereits ihr 30-jähriges Bestehen feiert.

 

Artikel aus „Florian Hessen 01-2010″

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.