Vermisste Person tot geborgen

Gestern Abend, um 20.44 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weyer zur Personensuche im Bereich Villmar alarmiert. Ein älterer Herr wurde vermisst. zusammen mit weiteren Einsatzkräften der Feuerwehren Villmars wurden Straßen, Wege, Feld- und Walgebiete mit Fußtrupps und Fahrzeugen abgesucht. Ebenfalls im Einsatz war ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera.

Der Sucheinsatz wurde gegen 1.30 Uhr unterbrochen und heute in den frühen Morgenstunden – bei Tageslicht – fortgesetzt. Die Suchaktion gestaltete sich witterungsbedingt sehr beschwerlich. Mittlerweile setzten auch die Boote der Feuerwehren Runkel und Villmar sowie die Rettungtaucher aus Limburg die Suche auf und in der Lahn fort.

Am  frühen Nachmittag wurde die Person vom Boot aus im Wasser entdeckt, sie konnte jedoch leider nur noch tot geborgen werden. 

Unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen. 
Mehr unter hessenschau.de:

http://www.hessenschau.de/panorama/zwei-vermisste-rentner-tot-in-fluessen-gefunden,zwei-vermisste-tot-100.html 

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also ggf. auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster oder die Wehrführung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.