Weihnachtsbasteln in Corona-Zeiten

Bei unseren „Firekids“ ist es seit vielen Jahren eine schöne Tradition, in der November-Stunde Weihnachtsgeschenke mit den Kindern für die Kinder zu basteln. Das durfte natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen – allerdings war die Durchführung etwas anders, als in den vergangenen Jahren. Da Übungsstunden zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich sind, haben die Kinder einfach ein komplettes Bastelpaket nebst Anleitung vor die Haustür gestellt bekommen.

In diesem Jahr sollten schöne Feuerwehrfackeln gebastelt werden, die durch ein Elektroteelicht zum Leuchten gebracht werden. Die Idee kam bei den Kindern super an und am gleichen Tag bekamen die Betreuer schon die ersten Fotos der Basteleien zugeschickt. Auf den Bildern könnt ihr die tollen Ergebnisse einiger Bambinis sehen. Jetzt hoffen natürlich alle darauf, bald bei einer abendlichen Fackelwanderung ihre „Kunstwerke“ präsentieren zu können.

Die Betreuer der Feuerwehr Weyer wünschen allen, dass sie gesund durch das restliche Jahr kommen und hoffen, dass sich alle im kommenden Jahr recht bald wieder zu den Übungsstunden treffen können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.